1.10.2005

Trendbericht Standardkunststoffe: Polyvinylchlorid (PVC)

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Kunststoffe finden Sie einen Bericht über das Multitalent: Polyvinylchlorid (PVC).

Mit einem weltweiten Verbrauch von mehr als 29 Mio. t im Jahr 2004 ist PVC einer der wichtigsten Kunststoffe. Eindeutiger Schwerpunkt ist der Bausektor, aber auch die anderen Industriebereiche profitieren von maßgeschneiderten Produkten.

Von Robert Hohenadel | Torsten Rehm | Oliver Mieden
Erschienen in Kunststoffe 10/2005, Seite 38-43

Den gesamten Artikel finden Sie hier.



www.kunststoffe.de