4.4.2002

PVC-Branche veröffentlicht zweiten Fortschrittsbericht zur freiwilligen Selbstverpflichtung

Um den Herausforderungen der Zukunft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung gerecht zu werden, hat die europäische PVC-Branche im März 2000 eine freiwillige Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Wirtschaften verabschiedet, die im Oktober 2001 nochmals ergänzt wurde (Vinyl 2010). Die freiwillige Selbstverpflichtung deckt alle Stadien des Lebensweges eines PVC-Produktes ab, von der verantwortlichen Herstellung - der sich Vinnolit besonders verpflichtet fühlt - über den effizienten Ressourceneinsatz bis hin zu Verwertung und Entsorgung. Die Öffentlichkeit wird durch einen jährlichen Bericht über den Stand der Zielerreichung informiert. Der nunmehr zweite Fortschrittsbericht wurde im April 2002 veröffentlicht.


Freiwillige Selbstverpflichtung der PVC-Industrie - Fortschrittsbericht 2002 (PDF)
Vinyl 2010 - Die Freiwillige Selbstverpflichtung der PVC-Industrie (PDF)
www.vinyl2010.org