6.6.2002

Spannende Dächer - moderne Zelte / Textiles Bauen mit PVC

Neben innovativen Gestaltungsmöglichkeiten und der oft spektakulären Ästhetik überzeugt die Membranarchitektur durch einen relativ geringen Materialaufwand, bedingt durch geringe Flächengewichte bei extrem hoher Zugfestigkeit. Stichworte wie "Ressourcen schonen" und "Energie sparen" durch minimalen Materialeinsatz bei weitgehender Wartungsfreiheit verdeutlichen die Entwicklungschancen für das textile Bauen mit PVC-beschichtetem Polyestergewebe. Kurze Planungs- und Montagezeiten erlauben eine schnelle Realisierung innovativer, lichtdurchlässiger und leichter Flächentragwerke.


Textiles Bauen mit PVC - Artikel aus KunstStoffTrends 2/2002 (PDF)