10.10.2002

Vinnolit im Bayerischen Chemiedreieck

Das Bayerische Chemiedreieck ist ein moderner Chemie-Standort im südostbayerischen Raum. Einer der wichtigsten Standortvorteile ist das ausgereifte Verbundsystem. Die Chemieunternehmen sind durch Pipelines und Leitungen untereinander vernetzt und darüberhinaus im engen Verbund mit den Gemeinden und Menschen in der Region. Umfangreiche Umweltschutzmaßnahmen sichern naturnahe Wohnqualität und Attraktivität für Arbeitnehmer und Investoren. Vinnolit beschäftigt rund 950 Mitarbeiter an den Standorten Burghausen und Gendorf in der Produktion von PVC-Spezialitäten und Vorprodukten, in Anwendungstechnik, Forschung und Entwicklung, bei der Vinnolit Technologiegesellschaft (VinTec) sowie in unterstützenden Servicebereichen.

Vinnolit-Unternehmensporträt Chemiedreieckbroschüre (PDF)
Gesamtbroschüre: High-Tech in Südostbayern - Das Bayerische Chemiedreieck (PDF)