26.9.2001

Vinnolit veröffentlicht "Vorbildlichen Umweltbericht"


Die Vinnolit GmbH & Co. KG1 ist der führende PVC-Hersteller Deutschlands und stellt sich der daraus entstehenden Verantwortung speziell bei Umweltfragen. Mit der Aufnahme der Vinnolit-Umwelterklärung 2000 in die kürzlich erschienene Dokumentation "Deutsche Standards - Vorbildliche Umweltberichte 2001" des Kölner Arcum-Verlages erhielt das beispielgebende Umweltmanagement des Unternehmens eine besondere Anerkennung.

"Umweltorientiertes Handeln ist ein vorrangiges Ziel unserer Unternehmenspolitik." So lautet der Kernsatz der Umweltleitlinien der Vinnolit, die bereits im Gründungsjahr 1993 in Kraft gesetzt wurden. In dem Bewusstsein, dass ein Hersteller von PVC auf Dauer nur dann erfolgreich im Markt agieren kann, wenn das Vertrauen in den bewährten Werkstoff PVC auch unter ökologischen Gesichtspunkten erhalten bleibt, übernahm die Vinnolit mit dieser Selbstverpflichtung eine Leitfunktion in Umweltfragen.

In der Umwelterklärung 2000, die im Oktober vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, stellt das Unternehmen seine Umweltaktivitäten der Öffentlichkeit vor. Dazu zählt die Beteiligung am EG-Öko-Audit-Verfahren - seit 1997 mit allen Standorten -, im Rahmen eines integrierten Managementsystems für Umwelt, Sicherheit und Qualität und die Darstellung der neuen Umweltprogramme für die einzelnen Standorte, wie auch die Bewertung der Zielerreichung aus dem letzten Betrachtungszeitraum.

Ebenso bedeutend ist die, in der Erklärung enthaltene Selbstverpflichtung des Unternehmens, ständig weitere Verbesserungen zu erarbeiten und umzusetzen, um die Einwirkungen auf die Umwelt möglichst gering zu halten. Die Veröffentlichung dieser Grundsätze und Aktivitäten in Form einer Umwelterklärung dient dazu, das Engagement des Unternehmens transparent und somit auch für Außenstehende nachprüfbar zu machen.

Die Aufnahme der Umwelterklärung der Vinnolit in die Reihe "Deutsche Standards - Vorbildliche Umweltberichte" ist eine besondere Anerkennung dieses Engagements: In der beispielgebenden Publikation werden die 100 "besten" Umweltberichte quer durch alle Branchen präsentiert, vom Mittelständler bis hin zu bekannten Industriegrößen.

"Für Geschäftsführung, wie Mitarbeiter, ist diese Anerkennung gleichzeitig Ansporn und Verpflichtung, auch künftig in Umweltfragen eine führende Position einzunehmen!", so Geschäftsführer Dr. Josef Ertl. "Dies entspricht auch dem Geist der freiwilligen Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Wirtschaften der europäischen PVC-Industrie und den Anforderungen, die die umweltbewusste Öffentlichkeit an unsere Industrie stellt."

Redaktionskontakt: Dr. Oliver Mieden,
Environmental Affairs / Corporate Communications
Tel.: 089 - 96103-208,
Fax: 089 - 96103-122,
E-Mail:
oliver.mieden@vinnolit.com

Wäschle & Partners GmbH,
Klaus J. Wäschle,
Rofanstr. 44,
D-81825 München,
Tel: 089 - 431 30 10,
Fax: 089 - 431 28 40;
E-Mail:
K.Waeschle.pr@t-online.de


1 Die Vinnolit GmbH & Co. KG - ein Unternehmen der Advent International Corporation - ist der führende PVC-Hersteller in Deutschland und einer der bedeutendsten in Europa. Der Firmensitz des Unternehmens liegt in Ismaning bei München, die Produktionsstandorte sind in Burghausen, Gendorf, Knapsack und Köln. Der Umsatz 2000 beträgt 548 Mio. Euro. Vinnolit beschäftigt 1600 Mitarbeiter einschließlich der Tochtergesellschaften Vintron GmbH und Vinnolit Technologie GmbH & Co. KG (VinTec). Geschäftsführer sind Dr. Josef Ertl und Hans-Jürgen Zippel.