30.5.2011

Chemieindustrie ist Innovationsmotor für Industrie und Klimaschutz


Umweltminister Dr. Norbert Röttgen besuchte den Chemiepark Knapsack, um sich über innovative Produkte und Verfahren in der Chemieindustrie zu informieren, welche der Schlüssel für erfolgreichen Klimaschutz in der gesamten industriellen Wertschöpfungskette sind. Vinnolit ist ein gutes Praxisbeispiel dafür: 2009 wurde die Umrüstung der Elektrolysen zur Chlorerzeugung auf die umweltfreundliche und energiesparende Membrantechnologie an den Standorten Knapsack und Gendorf erfolgreich abgeschlossen.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.