25.11.2011

"PVC-Recycling heute und morgen": Neue Ziele der europäischen Nachhaltigkeitsinitiative VinylPlus

Die europäische PVC-Industrie hat am 22. Juni 2011 ehrgeizige Ziele für die nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2020 angekündigt. Knapp ein halbes Jahr später zog die deutsche PVC-Branche eine erste Zwischenbilanz. Bei dem hochkarätig besetzten Round-Table-Gespräch am 24. und 25. November 2011 auf der Wartburg in Eisenach diskutierten PVC-Rohstoffhersteller, Recycling-Unternehmen und Medienvertreter auf Einladung der AGPU (Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V.) über PVC-Recycling-Themen von heute und morgen.

Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Josef Ertl, bis vor kurzem Vorsitzender von VinylPlus, stellte in seinem Vortrag die Ziele der europäischen Nachhaltigkeitsinitiative und die ersten Erfolge der freiwilligen Selbstverpflichtung vor.

Lesen Sie weiter in der Pressemitteilung der AgPU.

Einen ersten Pressebericht mit Video finden Sie hier.

Video zum PVC-Recycling: PVC. Immer wieder gut.



Weitere Informationen zu VinylPlus erhalten Sie hier.

www.vinylplus.eu
www.agpu.com