3.3.2015

Vinnolit im Lexikon der deutschen Weltmarktführer




Dank ihrer innovativen und hochwertigen PVC-Spezialitäten wurde Vinnolit als weltweiter Markt- und Technologieführer in das „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“ aufgenommen.


In dieser zweiten Auflage des „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“, beleuchtet der Wirtschaftsverlag Deutsche Standards deutsche Unternehmen, die sich eine herausragende Stellung auf den Weltmärkten erarbeitet haben. Meist handelt es sich dabei um mittelständische Unternehmen, oft hoch spezialisierte Technologieführer, die in der breiten Öffentlichkeit eher unbekannt sind. Auswahlkriterium für die Aufnahme der Firmen durch Herausgeber und Beirat ist eine Position unter den Top-3-Unternehmen in einer bestimmten Branche weltweit.

Das „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“ widmet Vinnolit drei Seiten. Das Vinnolit-Porträt finden Sie hier.






Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Josef Ertl (3.v.r.) und Commercial Director Dr. Wolfram Prößdorf (r.) überreichten das Lexikon den Westlake-Managern David Chao, Vice President Business Development Asia & Middle East (l.), Chairman James Chao (2.v.l.), President und CEO Albert Chao (3.v.l.) und Bob Buesinger, Senior Vice President Vinyls (2.v.r.), anlässlich ihres Deutschland-Besuchs im Januar 2015.


Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier nahm ein erstes Exemplar des Lexikons am 26. Februar 2015, dem Vortag der Buchpremiere, persönlich von den Verlegern entgegen. Sehen Sie sein ausführliches Statement und die feierliche Übergabe in diesem Video.

(Foto: Deutsche Standards)